Was kostet eine Badsanierung?

Modernes Badezimmer in Steinoptik und mit zwei Waschbecken

Die Kosten für eine Badsanierung in Graz hängen von verschiedenen Faktoren ab. Hierbei handelt es sich um die Größe des Bades, den Umfang der Arbeiten und die verwendeten Materialien. Die Instatec Sanierungs- und Haustechnik GmbH ist Ihr zuverlässiger Partner, wenn Sie eine Badsanierung oder Bandrenovierung in Graz planen. Wir führen auch kleinere Aufträge und Service-Arbeiten aus und können zum Beispiel Ihren Boiler entkalken.

Inhaltsverzeichnis

    Badsanierung – eine gute Planung ist alles

    Vor einer Badsanierung beraten wir Sie umfassend. Wir machen uns ein Bild von Ihrem Bad und erklären, wie sich Ihre Wünsche in die Tat umsetzen lassen. Wir informieren Sie rechtzeitig über die Kosten. Es macht einen großen Unterschied, ob Sie nur einfache Materialien wünschen oder ob Sie Ihr Bad in eine Wellnessoase inklusive Luxusartikel verwandeln lassen
    möchten.

    Wir zeigen Ihnen die Vorteile, die ein fugenloses Bad oder ein behindertengerechtes Bad hat. Letzteres ist von Bedeutung, wenn Sie aufgrund Ihres Alters oder körperlicher Einschränkungen Ihr Bad behindertengerecht umbauen lassen möchten.

    Arbeitskosten und Materialkosten

    An einer Badsanierung in Graz sind verschiedene Handwerker beteiligt. Der Elektriker verlegt die Stromleitungen und die Steckdosen neu, der Installateur ist für die Abwasserleitung und den Wasseranschluss zuständig, der Fliesenleger für die Fliesen. Lesen Sie hier mehr darüber: Fliesenleger Graz.

    Der Maler streicht die Decke und Teile der Wände, die nicht durch Fliesen abgedeckt sind. Die Arbeitskosten für die Badsanierung werden zwischen den einzelnen Handwerkern aufgeteilt. Sie können damit rechnen, dass eine Arbeitsstunde ungefähr 40 bis 60 Euro kosten wird. Abweichungen nach unten oder oben sind möglich. Hinzu kommen die Materialkosten, die etwa 40 Prozent der Gesamtkosten für eine Badsanierung ausmachen.

    Pro Quadratmeter Fläche können zwischen 900 und 3500 Euro zusammenkommen. Standardmaterialien und Standardgrößen finden sich im unteren Preissegment, während die Luxusausführungen im oberen Preissegment angesiedelt sind. Dazwischen gibt es unzählige Varianten und Preisstufen.

    Egal wie groß oder klein Ihr Budget für die Badsanierung ist: Wir finden die optimale Lösung für Sie!

    Bei einem Bad mit einer Gesamtfläche von 8 bis 10 Quadratmeter ist es nicht selten, dass die Gesamtkosten für die Badsanierung in Graz zwischen 8000 und 10000 Euro oder noch darüber liegen. Sonderanfertigung und Sondergrößen sind besonders teuer.

    Ähnliches gilt für den barrierefreien Umbau des Bades. Im letztgenannten Fall können Sie Zuschüsse beantragen, sofern Sie die Voraussetzungen erfüllen. Näheres teilen wir Ihnen auf Anfrage mit oder können Sie hier nachlesen: Badsanierung in Graz und Steiermark – Welche Förderungen gibt es?

    Entsorgung alter Badeinrichtung

    Alle Sanierungsarbeiten beginnen mit der fachgerechten Demontage und Entsorgung Ihrer alten Badeinrichtung. Hier können Sie in der Regel mit Kosten von rund 200 Euro rechnen. Ist sehr viel zu entsorgen oder sind noch alte Fenster oder Heizungen vorhanden, erhöhen sich die Kosten entsprechend. Insbesondere die Entfernung von Fenstern oder Heizungen ist mit zusätzlichen Kosten verbunden.

    Pauschale Aussagen lassen sich jedoch schlecht treffen, da jedes Bad anders ist. Als Faustregel gilt, dass die Kosten die Demontage und die Entsorgung umso höher sind, je mehr Material zu entsorgen ist und je aufwendiger die Arbeiten sind. Wir unterbreiten Ihnen ein individuelles Angebot, sodass Sie genau kalkulieren können, welche Kosten auf Sie zukommen werden.

    Profis am Werk: Fliesenleger in Graz

    Im Vorfeld der Badsanierung sind verschiedene Entscheidungen zu treffen. Möchten Sie lieber ein fugenloses Bad oder ein gefliestes Bad? Im letztgenannten Fall müssten Sie sich Gedanken machen, welche Farbe, welche Größe und welches Material die Fliesen haben sollen. Einfache Steingutfliesen sind schon ab 20 Euro pro Quadratmeter zu haben.

    Badezimmer mit verschiedenen Fliesen
    Wenn Sie Ihr Bad mit Fliesen gestalten möchten haben Sie unzählige Möglichkeiten und können auch verschiedene Fliesenarten kombinieren

    Für Marmor- und andere Luxusfliesen müssen Sie deutlich tiefer in die Tasche greifen. Sie können bis zu 200 Euro pro Quadratmeter kosten. Dazwischen ist nahezu alles möglich. In der Regel wird nicht das ganze Bad, sondern nur ein Teil davon gefliest. Den Rest streicht der Maler mit einer passenden Farbe an. Das trifft insbesondere auf die Decke zu.

    Die Toilette

    Eine Standardtoilette ist bereits für 50 bis 100 Euro erhältlich. Ein Wand-WC kostet zwischen 100 und 200 Euro, ein Dusch-WC ungefähr 350 Euro. Für ein Luxus-WC müssen Sie bis zu 2000 Euro einplanen. Eine Toilettenbrille gibt es ab 15 Euro und ein Spülbecken ab 20 Euro. Auch hier gilt, dass Sie deutlich mehr investieren können, sofern Sie das möchten. Extra-Kosten entstehen, wenn Sie ein System zum Absaugen von Gerüchen oder zum automatischen Öffnen und Schließen des Toilettendeckels wünschen.

    Waschbecken – Dusche – Badewanne – Armaturen

    Das Waschbecken ist ein zentrales Element eines jeden Bades. Ein Standardmodell aus Keramik und ohne Beschichtung gibt es bereits ab 20 Euro. Eckige Waschbecken kosten ab 70 Euro. Für Aufsatzwaschbecken müssten Sie mindestens 100 Euro zahlen. Waschbecken aus Zement oder Marmor gibt es für knapp 200 Euro. Doppelwaschbecken kosten zwischen 400 und 1000 Euro.

    Eine einfache Dusche kostet rund 80 Euro, eine Duschwanne ab 200 Euro. Für eine Duschkabine müssen Sie noch einmal 160 bis 1400 Euro einkalkulieren. Schwellenlose und barrierefreie Duschen benötigen meistens ein Spezialsystem mit einem Wandablauf und können bis zu 5000 Euro kosten.

    Eine Standard-Badewanne kostet ab 110 Euro, eine Eckbadewanne ab 300 Euro. Für eine freistehende Wanne müssen Sie ab 400 Euro zahlen. Eine Luxusbadwanne kann mit 3500 Euro zu Buche schlagen. Für freistehende Wannen sind Zu- und Abwasserrohre erforderlich, die extra kosten.

    Badezimmer mit großer Badewanne
    Mit einer großen Badewanne verwandeln Sie Ihr Badezimmer in eine Wohlfühloase

    Die Preise für Armaturen sind oftmals im Preis für die Dusche oder die Badewanne inbegriffen. In diesem Falle handelt es sich um ein Komplettpaket. Ein einzelner Wasserhahn kostet ab 15 Euro, ein Luxuswasserhahn ungefähr 80 Euro. Eine Armatur für die Dusche kostet ab 25 Euro, ein Schlauch ab 8 Euro, ein Duschkopf ab 5 Euro. Eine Regendusche gibt es ab 25 Euro, wassersparende Handbrausen ab 30 Euro.

    Fazit

    Die Kosten für eine Badsanierung in Graz lassen sich nicht pauschal feststellen, können stark differenzieren und hängen von individuellen Faktoren ab. Ein kleines und einfach gehaltenes Bad wird deutlich weniger kosten als ein großes Luxusbad oder eine Wellnessoase. Auch für ein barrierefreies Bad müssen Sie mit höheren Kosten rechnen. Dies kann jedoch eher als Investition in Ihre Zukunft betrachtet werden und Förderungen können infrage kommen.

    Egal wie klein oder groß Ihr Budget ist – unsere Experten von Instatec Graz beraten Sie umfassend und finden individuelle Lösungen für Ihr Traumbad!

    Sie haben noch Fragen oder wünschen sich eine persönliche und zeitnahe Beratung? Dann melden Sie sich bei uns, wir stehen Ihnen sowohl telefonisch als auch persönlich vor Ort oder per Mail mit Rat und Tat zur Seite.

    Wir freuen uns auf Ihre Kontaktanfrage

    Name *
    Straße / Nr
    PLZ / Ort
    Email*
    Telefon / Mobilnummer
    Nachricht*

    Ebenfalls interessant: